räder BLOG

15. Jan 2018

Konnichiwa!

Fast jeder kennt sie – die roten Papierlaternen, die oft an Sushi-Lokalen oder japanischen Restaurants hängen. Auf einer Reise durch Japan fand unsere Chef-Designerin Indigo Ruh in ihnen Inspiration für ein eigenes Produkt. 

Zartweißes, mattes Porzellan, konisch geformt, gekrönt von einem Messinggriff und Messingschrauben. Entzündet man ein Licht in der Laterne, erscheinen die vielen kleinen handgefertigten Löcher im Porzellan...

weiterlesen
Konnichiwa!
15. Dec 2017

Wie Leere einen Raum füllt

Kehrschaufel, Flaschenöffner…wir benötigen im Haushalt Gegenstände, die sehr nützlich, aber oft nicht schön anzusehen sind. Haben sie ihren Dienst getan, wandern sie in Schubladen mit Sammelsurien oder werden in Abstellkammern gestellt. Chef-Designerin Indigo Ruh hat eine Vision: Räume, die auf das Wesentliche reduziert sind und Gegenstände des Alltags enthalten, die so schön anzusehen sind, dass sie nicht versteckt werden müssen.

„Ma“, heißt...

weiterlesen
Wie Leere einen Raum füllt
16. Nov 2017

Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt ...

Mit den Vögeln fliegen, eine Schnur zum Mond ziehen und rüber spazieren – unsere neue Wunderland-Serie erzählt Geschichten, die von unseren Träumen handeln. Der Wunsch eine Geschichte in Bildern zu erzählen war dabei der Ursprungsgedanke.

Kaum jemand hat den Film „Apollo 13“ so oft gesehen, wie unsere Chef-Designerin Indigo Ruh. Nach den Sternen greifen – die Idee hinter dem Wunderland-Schalen-Set Silber. In der größten Schale ist eine kleine...

weiterlesen
Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt ...
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.