Zahlung und Lieferung

Zahlungsarten

Mit der Annahmebestätigung erhalten Sie die Rechnung für die gelieferte Ware. Die Zahlung wird bei Erhalt der Annahmebestätigung fällig.
Ihnen stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

1. Per Kreditkarte
Ihr Kreditkartenkonto wird bei Bestellabschluss belastet. Dies ist ein Service von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. Eine Registrierung bei PayPal ist hierbei nicht notwendig.
2. Per PayPal
Sie gelangen während des Bestellvorganges durch einen Klick automatisch auf die PayPal-Seite, um Ihre Zahlung dort abschließen zu können.
3. Per Vorkasse (nur in Deutschland möglich)
Sie erhalten die Ware nach Eingang des Rechnungsbetrages. Unsere Kontodaten werden mit der Bestellbestätigung versendet. Nach Erhalt der Bestellbestätigung zahlen Sie innerhalb der nächsten 7 Tage den Rechnungsbetrag auf unser Konto. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb der Frist, wird die Bestellung storniert.
4. Kauf auf Rechnung (nur in Deutschland möglich, für Bestandskunden)
Bei einem Warenwert bis zu 80,00 Euro ist der Kauf auf Rechnung für Bestandskunden möglich. Sie erhalten die Ware innerhalb der von uns bestätigten Lieferfrist. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt zu zahlen. Unsere Kontodaten werden mit der Bestellbestätigung versendet. Diese Bestellmöglichkeit steht für Erstbestellungen/Neukunden nicht zur Verfügung und ist diesen erst nach vollständiger Begleichung der Rechnung aus der Erstbestellung zugänglich. Bei begründeten Anhaltspunkten für ein Zahlungsausfallrisiko behalten wir uns auch in anderen Fällen als bei Erst- und Neukundenbestellungen vor, erst nach Erhalt des Kaufpreises nebst Versandkosten zu liefern (Vorkassevorbehalt). Falls wir von unserem Vorkassevorbehalt Gebrauch machen, werden wir Sie hierüber unverzüglich unterrichten. In diesem Fall beginnt die Lieferfrist mit Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten.
Zur Aufrechnung von Forderungen sind Sie nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche, mit denen Sie aufrechnen möchten, Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag betreffen, rechtskräftig festgestellt, von uns anerkannt oder unstrittig sind. Zurückbehaltungsrechte können Sie nur geltend machen, wenn der Gegenanspruch auf demselben Kaufvertrag be-ruht.
5. Lastschrift
Ihr Bankkonto wird bei Bestellabschluss belastet. Dies ist ein Service von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. Eine Registrierung bei PayPal ist hierbei nicht notwendig.


Lieferung

Die Lieferungen an die Kunden erfolgen durch den Paketdienst der Fa. DHL oder ein anderes Paketdienst-Unternehmen.
Die Lieferungen per Spedition bei sperrigen Gütern oder großen Mengen erfolgen bis zum Erdgeschoss/Hauseingang (hinter die erste ebenerdige verschließbare Tür). Die Anlieferung wird durch die ausführende Spedition telefonisch angekündigt.
Lieferungen an Empfänger in Deutschland sind ab einem Warenbestellwert von EUR 50,00 versandkostenfrei. Darunter berechnen wir im Inland eine Versandkostenpauschale von EUR 5,95 inkl. Mwst. Soweit die Erstzustellung aufgrund von durch den Kunden verursachten Eingabefehlern hinsichtlich der Versandadresse unmöglich wird, behalten wir uns vor, bestehende Schadenersatzansprüche durchzusetzen. Im Rahmen der Zweitzustellung berechnen wir daher eine reduzierte Versandkostenpauschale von EUR 3,95 inkl. MwSt.
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. In diesem Fall entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Versandkosten, es sei denn, die Teillieferung erfolgt auf Ihren Wunsch. Für diesen Fall berechnen wir für jede Teillieferung Versandkosten. Lieferungen an Adressen in folgende Länder werden unabhängig vom Bestellwert mit einer Versandkostenpauschale von EUR 15,95 inkl. MwSt berechnet:

Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Slowakei
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Vereinigtes Königreich
Zypern

Sie können uns zu diesem Thema auch unter onlineshop@raeder.de eine E-Mail senden oder rufen Sie uns unter 49 - 2 34 - 95 98 7 - 38 an.


Rücksendungen

Für den Umgang mit Waren während des Laufs der Widerrufsfrist sowie für die Rücksendung von Waren im Falle eines Widerrufs sprechen wir die folgenden unverbindlichen Emp-fehlungen aus, wobei wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich insoweit um reine Empfehlungen handelt, welche keine Voraussetzungen für eine wirksame Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts bilden: Der Kunde wird gebeten, die Ware im Falle einer Warenrücksendung nicht unfrei, sondern als frankiertes Paket an uns zurückzusenden. Fordern Sie einfach einen für die Rücksendung vorgesehenen Paketaufkleber an (gilt für Kunden aus Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich und Österreich) und senden Sie die Ware bitte an vorstehend benannte Anschrift.
Wir bitten Sie, Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware während des Laufs der Widerrufsfrist zu vermeiden und die Ware möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und allen Verpackungsbestandteilen an uns zurückzusenden. Sollte die Original-verpackung nicht mehr vorhanden sein, wird zur Vermeidung von Transportschäden um die Verwendung einer geeigneten Verpackung gebeten.

Falschlieferung
Handelt es sich um eine falsch zusammengestellte Lieferung oder um eine fehlerhafte Ware teilen Sie uns in diesem Fall bitte die Auftragsnummer und den Grund für die Rücksendung mit, so dass die räder GmbH die Rücksendung der Ware veranlassen kann.
Bei Schwierigkeiten können Sie uns jederzeit erreichen:
E-Mail: onlineshop@raeder.de
Tel. +49 - 2 34 - 95 98 7 – 38



Rücksendungen sind an folgende Adresse zu schicken

räder GmbH
Onlineshop?
Feldbachacker 11
44149 Dortmund
Deutschland